Leitbild

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

in unserer Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie engagieren wir uns neben unserem ärztlichen Handeln auch im Klimaschutz, ganz in Ihrem Sinne, denn Klimaschutz ist Gesundheitsschutz.

 

Der Klimawandel ist die größte globale Gesundheitsbedrohung des 21. Jahrhunderts, daher ist das Paris-Abkommen das vielleicht wichtigste Gesundheitsprogramm, das je etabliert wurde.

 

Wir alle möchten für die Gesundheit unserer Mitmenschen kämpfen und nicht stillschweigend einer globalen Krise entgegensehen. Uns Ärzten obliegt dabei eine besondere Verantwortung, auf die Folgen des Klimawandels hinzuweisen. Wir sind verpflichtet auf die gesundheitlichen Gefahren des Klimawandels aufmerksam zu machen und können durch Empfehlungen zur Gesundheitsprävention - wie vordringlich der pflanzenbasierten Ernährung - die Gesundheit unserer Patienten fördern und gleichzeitig Klimaschäden verringern. Denn ein intaktes Klima und Ökosystem sind unabdingbare Voraussetzungen für die menschliche Gesundheit und das Wohlergehen, denn gesunde Menschen gibt es nur auf einem gesunden Planeten.

 

In unserer Praxis arbeiten wir intensiv an der Transformation vom Wissen zum Handeln. Dies erfolgt einerseits durch das Projekt „Klimaneutrale Arztpraxis“ und durch die Umsetzung des „Planetary Health“ Konzeptes.

 

Wir sind auf bestem Weg unsere Arztpraxis klimaneutral umzugestalten. Dabei finden alle wichtigen Themenfelder Berücksichtigung: Energieeinsparung und Wechsel auf Ökostrom & Ökogas, Mobilität,  Share Community, Nachhaltige Materialbeschaffung, Müllvermeidung und Trennung, Divestment und Kommunikation. Der Weg zur klimaneutralen Praxis ist nicht leicht. Wir bemühen uns soweit wie möglich klimaneutral zu werden, dort wo wir unseren CO2-Fußabdruck nicht auf null reduzieren können werden wir über Kompensationen dies ausgleichen.

 

Das Konzept der Planetaren Gesundheit zeichnet den Zusammenhang zwischen einer gesunden Umwelt und der Gesundheit der Menschen auf. Für interessierte Patient*innen bieten wir eine Klimasprechstunde an. In dieser Sprechstunde können Sie lernen wie sie durch Lebensstilveränderungen sich selbst und das Klima schützen. Ein Baustein ist die Ernährungsberatung, denn Ernährung ist der Schlüssel für gesunde Menschen und ein gesundes Klima. Wir bieten eine Motivationsschulung für mehr Bewegung. Satteln Sie um auf das Fahrrad, denn Bewegung trägt zu einem gesunden Körper bei und steigert die geistigen Fähigkeiten. Durch den Verzicht auf das Auto verbessert sich die Luft und die Gesundheit der Lungen und des Herz-Kreislauf-Systems wird gesteigert. Weniger Autos in den Städten bedeutet mehr Platz für Grünflächen, wodurch der Stresshormonlevel sinkt und die allgemeine Lebensqualität steigt. Risikogruppen lernen in unserer Klimasprechstunde die konkreten Gefahren zum Beispiel durch Hitze oder vermehrte Allergieauslöser zu verstehen und sich im eigenen Leben vor diesen Risiken zu schützen.

 

 

Wenn Sie mehr über unser ärztliches Handeln erfahren wollen finden Sie uns im Internet bei KLUG, der deutschen Allianz Klima und Gesundheit e.V. https://www.klimawandel-gesundheit.de/ und bei Health for Future https://healthforfuture.de/klima-und-gesundheit/

 

Weitere Infos finden Sie unter: https://www.klimadocs.de/